Registrierung einer eu-Domäne: Vorteile für Privatpersonen und Unternehmen

eu-domäne registrieren, wie man eine eu-domäne registriert, eu-domäne kaufen, kosten der eu-domäne, eu-domäne

Inhaltsübersicht

Registrierung einer eu-Domänewarum Marken und EU-Bürger diese Domain wählen sollten.

In den letzten Jahren ist die Zahl der Nutzer, die sich für die Nutzung des Suffix .eu für die eigene Domain, da dies große Vorteile mit sich bringt. Bevor wir uns mit diesem Thema befassen, kann es jedoch nützlich sein, das Gedächtnis aufzufrischen, insbesondere für diejenigen, die mit dem Thema nicht vertraut sind, was die Definition dieser Dienstleistung betrifft, die für eine Website sehr sorgfältig ausgewählt wird.

Ganz einfach ausgedrückt, besteht der Bereich aus einem Instrument, das ermöglicht die Identifizierung eines Standorts im Netz. Sie kann in drei Teile unterteilt werden:

  1. Erste Ebenedas ist der Teil nach dem Punkt. Er kann in zwei Kategorien unterteilt werden: Generika (.com für unternehmerische Aktivitäten, .gov Regierungsstellen usw.), und national (.de, ifr, .de die genau das geografische Gebiet betreffen);
  2. Zweite Ebene. Er entspricht dem Abschnitt vor dem Punkt (d. h. nach dem Wort www), der zur Angabe des Markennamens verwendet wird;
  3. Dritte Ebeneoder Sub-Domain. Sie ist nichts anderes als eine Art Zusatz zum Domänennamen (contacts.gtechgroup.co.uk, services.gtechgroup.co.uk, usw.).

Registrierung einer eu-Domäne

Die Endung .eu ist eine Domäne von erste nationale Ebened.h. einem geografischen Gebiet zugehörig. Im Gegensatz zu .it, .fr, .de usw. ist sie jedoch nicht an eine bestimmte Nation gebunden, sondern an eine über den Nationalstaaten stehende Institution, nämlich die Europäische Union. Somit fallen über 400 Millionen Bürger und 30 Staaten (27 EU-Mitgliedstaaten sowie Norwegen, Island und Liechtenstein) unter diese Rechtsprechung.

Registrierung einer eu-Domäne

Das Projekt, das Anfang 2006 das Licht der Welt erblickte, hat im Laufe der Zeit ein starkes Wachstum erfahren, mit Millionen von Nutzern und öffentlichen und privaten Organisationen, die sich jedes Jahr für Registrierung einer eu-Domäne für ihre Websites.

Warum eine eu-Domäne registrieren?

Registrierung einer eu-Domäne ermöglicht es Unternehmen und Freiberuflern, von einem Anerkennung im europäischen Kontext, Sie zeigen damit ihre Bereitschaft, ihre Geschäftstätigkeit nicht nur auf nationaler, sondern auch auf kontinentaler Ebene zu entwickeln. Außerdem bescheinigt dies den Einhaltung der geltenden europäischen Vorschriften einschließlich derjenigen, die sich auf den Datenschutz der Bürger.

Hier erfahren Sie, wer teilnehmen kann:

  • Einrichtungen und Institutionen mit Sitz in einem Land, das Mitglied der Europäischen Union oder des EWR (Europäisches Wirtschaftsabkommen) ist;
  • Personen mit Wohnsitz in einem EU-Land oder EEE

Wer beabsichtigt Registrierung einer eu-Domäne kann auch durch den Whois-Datenbank ob der gewünschte Name frei oder bereits von einem Dritten registriert ist.

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Kommentar verfassen

Die G Tech Group wurde 2011 konzeptionell und 2013 unternehmerisch aus einer Idee des Gründers Gianluca Gentile geboren.

Das Ziel war die Schaffung der ersten Social Web Agentur keine klassische Webagentur, die sich mit sozialen Themen beschäftigt, sondern eine Agentur, die ihre Ressourcen und Ideen mit anderen Agenturen teilt und auch verschiedene Agenturen miteinander verbindet und so ein echtes Netzwerk schafft.

Neueste Beiträge

Möchten Sie die Punktzahl Ihrer Website erhöhen?

Wir haben die ideale Lösung für Ihr Geschäftsmarketing
eu-domäne registrieren, wie man eine eu-domäne registriert, eu-domäne kaufen, kosten der eu-domäne, eu-domäne
G Tech Gruppe