Versenden großer, schwerer Dateien: So geht's

Versenden großer Dateien

Inhaltsübersicht

Versenden schwerer Dateienwie man große digitale Dokumente per E-Mail weiterleitet oder einen Download-Link erstellt.

Die gemeinsame Nutzung großer Dateien im Internet kann eine schwierige Aufgabe sein. Diejenigen, die online arbeiten, sehen sich oft gezwungen, alle Arten von Dokumenten zu versenden. Fotos, Videos, Programme und so weiter, die aufgrund ihrer großen Kapazität zumindest kurzfristig kaum ihr Ziel erreichen.

Wenn Sie es also leid sind, riesige E-Mails zu versenden, die nie ankommen, dann ist dieser Artikel genau das Richtige für Sie! Finden Sie heraus, wie die Neue Technologien können Ihnen helfen um Ihre Dateien sicher und unbesorgt weiterzuleiten.

Wie man schwere Dateien versendet

Große Dokumente sind Dateien mit einem Gewicht von mehreren Dutzend Megabyte, vor allem Videos, hochauflösende Bilder, aber auch verschiedene Programme und Software, deren Verwaltung und Versand per E-Mail schwierig sein kann. Der Grund dafür ist die Sendegrenzen die von den E-Mail-Diensteanbietern festgelegt werden. Zum Beispiel, Google Mail eine Begrenzung von 25 MB für ein- und ausgehende Nachrichten vorschreibt, während Ausblick.com erlaubt Anhänge von bis zu 50 MB.

wie man schwere Dateien versendet

Ganz zu schweigen davon, dass die Anzahl der Anhänge auch durch den Empfänger begrenzt werden kann. Wenn also das Konto des Empfängers ein niedrigeres Limit hat, wird die Datei nicht an ihn zugestellt. Daher sollten Sie darauf achten, dass Sie schwere Dateien in der kürzestmögliche Zeit.

Versenden großer Dateien per Link oder E-Mail: die besten Optionen

Versenden schwerer Dateien per E-Mail kann ein langer und frustrierender Prozess sein. Zum Glück gibt es verschiedene Möglichkeiten, den Prozess zu beschleunigen und weniger kompliziert zu gestalten. Hier sind einige Tipps:

  • Verwenden Sie einen Archivierungsdienst Wolke als Google Drive, Dropbox oder Microsoft OneDrive. Damit können Sie Ihre Dateien einfach online hochladen und dann mit wenigen Klicks per E-Mail versenden.
  • Verwenden Sie ein KompressionsprogrammWenn Sie keinen Cloud-Speicherdienst nutzen möchten, können Sie Ihre Datei komprimieren, um ihre Größe zu verringern, d. h. sie vor dem Versand komprimieren und in der Größe anpassen. Komprimierungsprogramme wie WinZip oder 7-Zip sind kostenlos und können online heruntergeladen werden.
  • Datei in Teilen sendenWenn Ihr Dokument zu groß ist, um in einer einzigen E-Mail verschickt zu werden, können Sie es in mehrere Teile aufteilen und dann mehrere E-Mails verschicken. Es gibt auch einige Programme, die eine Datei problemlos aufteilen und nach dem Herunterladen durch den Empfänger wieder zusammensetzen können.
  • Wählen Sie einen File-Sharing-Dienst: Es gibt viele Online-Dienste für den Versand großer Dateien, wie z. B. WeTransfer oder unser proprietäres Werkzeug Transfer. Sie sind kostenlos und bieten eine einfache Möglichkeit, Ihre Dateien an eine beliebige E-Mail-Adresse zu senden.
große Dateien kostenlos versenden
Transfer Gtech, das Tool für den Versand schwerer Dateien

Wenn Sie diese Tipps beachten, sollten Sie Ihre Unterlagen schnell und problemlos einreichen können.

Transfer Gtech, das kostenlose Tool zum Versenden von Dateien

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass das Versenden von großen Dateien eine gute Möglichkeit ist, wichtige Daten zu übertragen, nicht nur um sie an andere Empfänger weiterzuleiten, sondern vor allem um von einem Gerät zum anderen schnell und zuverlässig.

Aber für einen schnellen Datenaustausch und vor allem mehr Speicherplatz können Sie auf ein professionelles Programm wie GtechGroup's Transfer zurückgreifen, die ideale Lösung für das Hochladen und Versenden von großen Dokumenten, indem Sie Dateien direkt per E-Mail oder durch die Erstellung von Links übertragen.

Sie können auch die Downloads und Aufrufe verfolgen. All dies mit maximaler Sicherheit, da die Dateien auf unserem Server verschlüsselt werden. 

Jetzt anmelden und nutzen Sie den Dienst kostenlos.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Kommentar verfassen

Die G Tech Group wurde 2011 konzeptionell und 2013 unternehmerisch aus einer Idee des Gründers Gianluca Gentile geboren.

Das Ziel war die Schaffung der ersten Social Web Agentur keine klassische Webagentur, die sich mit sozialen Themen beschäftigt, sondern eine Agentur, die ihre Ressourcen und Ideen mit anderen Agenturen teilt und auch verschiedene Agenturen miteinander verbindet und so ein echtes Netzwerk schafft.

Neueste Beiträge

Möchten Sie die Punktzahl Ihrer Website erhöhen?

Wir haben die ideale Lösung für Ihr Geschäftsmarketing
Große Dateien senden,Große Dateien senden,Große Dateien senden,Große Dateien senden,Wie man große Dateien sendet,Wie man große Dateien sendet,Große Dateien senden,Wie man große Dateien sendet,Große Dateien senden,Wie man eine große Datei sendet,Große Dateien kostenlos senden
G Tech Gruppe